Supply Chain Management

Aktuelles

Betreuung von Masterarbeiten 2017/2018

18.09.2017

Aus Kapazitätsgründen kann der Lehrstuhl für Supply Chain Management für den Rest des Jahres 2017 leider keine weiteren Betreuungen von Masterarbeiten annehmen. Bereits erfolgte Betreuungszusagen behalten ihre Gültigkeit.

Anfragen für die Betreuung von Masterarbeiten können ab Januar 2018 wieder an den Lehrstuhl gerichtet werden. Vormerkungen werden nicht entgegengenommen.

Beachten Sie bitte, dass künftig vorrangig Masterarbeitsthemen vergeben werden, die eine Modellierung von Planungsaufgaben aus den Bereichen Supply Chain Management, Logistikmanagement und Produktionsmanagement adressieren. Neben der Modellierung sind im Rahmen der Masterarbeit geeignete Optimierungsmethoden zu finden, zu implementieren und experimentell zu untersuchen.

Darüber hinaus gelten grundsätzlich die unter http://www.scm.bwl.uni-kiel.de/de/lehre/informationen-fuer-hausarbeiten bekanntgegebenen Hinweise und Regeln.

Mit freundlichen Grüßen,
Frank Meisel

Sprechstunden während der vorlesungsfreien Zeit, SS 2017

31.07.2017

Folgende Sprechstundentermine finden während der vorlesungsfreien
Zeit (Ende SS 2017) jeweils mittwochs in der Zeit von 9.00-11.00 Uhr statt:

  •   2. August 2017
  •   9. August 2017
  • 12. September 2017 (Dienstag!)
  • 27. September 2017


Mit Beginn des WS 2017/18 findet die Sprechstunde wieder regelmäßig mittwochs statt.

Wie grün ist der Transport auf Straße und Schiene?

24.07.2017

Wie grün ist der Transport auf Straße und Schiene? Mit diesem Thema beschäftigt sich ein von der DFG gefördertes Projekt, an welchem wir gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Produktion & Logistik an der MLU in Halle-Wittenberg forschen. Zur Bedeutung des Projektes und zum aktuellen Stand der Forschung haben wir der UNIZEIT ein Interview gegeben( Link zur Unizeit)

Ankündigung Masterseminar SCM: Optimierung in der Logistik, WS 17/18

19.06.2017

Im WS17/18 bietet der Lehrstuhl SCM ein Masterseminar zum Oberthema "Optimierung in der Logistik" an.
Den zugehörigen Aushang finden Sie hier.

Doktorandenworkshop Nordost 2017

31.05.2017

Vom 11. – 13. Mai 2017 fand im schleswig-holsteinischen Breklum der Doktorandenworkshop Nordost statt. Organisiert wurde die Veranstaltung durch die Professur für Supply Chain Management der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Es nahmen insgesamt 60 DoktorandInnen und 15 ProfessorInnen verschiedener deutscher Universitäten teil, um sich über aktuelle Forschungsfragen von Produktion, Logistik und Supply Chain Management auszutauschen. Der Workshop findet seit 1999 jährlich an wechselnden Orten statt. Weitere Informationen finden sich unter http://www.dowono.de/2017-breklum/

Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl SCM ab 01.03.2017

01.03.2017

Wir haben einen neuen Kollegen im Team:

Herrn M.Sc. Arne Heinold,

der im Rahmen eines von der DFG geförderten Projekts am Lehrstuhl tätig sein wird.
Wir wünschen ihm viel Erfolg für seine Tätigkeit und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Wintertagung WK Logistik 2017

16.01.2017

Am 13./14. Januar 2017 hat die Wissenschaftliche Kommission Logistik im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. ihre Wintertagung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel abgehalten. 20 Wissenschaftler/innen diskutierten aktuelle Forschungsfragen der Logistik unter anderem in den Bereichen

  • Steuerung von Energienetzen,
  • Risikomanagement in Supply Chains und
  • Digitalisierung in der Logistik.


Die Tagung wurde ausgerichtet vom Lehrstuhl für Supply Chain Management.

Forschungssemester WS 2017/18

02.11.2016

Sehr geehrte Studierende,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Prof. Meisel im WS 2017/18 ein Forschungssemester absolviert und daher die Vorlesungen

  • Operation Research (BA)
  • Wertschöpfungsmanagement (Master) und
  • Green Logistics (Master)
     

nicht angeboten werden. Berücksichtigen Sie dies bitte in Ihrer Studienplanung.
Ein Forschungsseminar (Master) wird nach derzeitiger Planung allerdings angeboten.

Aktuelle Vorträge des SCM-Teams

13.07.2016

  1. Anoshkina, Y. and Meisel, F.: Combined Manpower Teaming and Routing Problem, 28th European Conference on Operational Research, Poznán (Poland), 04.07.2016
  2. Behrend, M. and Meisel, F.: Transportation Planning in a Sharing Economy Setting, 28th European Conference on Operational Research, Poznán (Poland), 04.07.2016
  3. Meisel, F.: Große Schiffe, starke Kräne: Wie entlädt man schnell Containerriesen?, Regionales Berufsbildungszentrum Wirtschaft der Landeshauptstadt Kiel, 01.07.2016
  4. Behrend, M. und Meisel, F.: Sharing Economy im Kontext urbaner Mobilität, 8. Wissenschaftsforum Mobilität, Universität Duisburg-Essen, 23.06.2016
  5. Meisel, F.: Emission Oriented Transportation Planning, Invited Lecture, Technical University of Denmark, Kopenhagen, 22.06.2016
  6. Anoshkina, Y.: Integration von Teambildungs- und Tourenplanungsproblemen, 18. Doktorandenworkshop Nord-Ost, Kloster Lehnin, 10.06.2016
  7. Behrend, M.: Logistische Planungsaufgaben im Kontext der Sharing Economy, 18. Doktorandenworkshop Nord-Ost, Kloster Lehnin, 10.06.2016

Preis der Förde Sparkasse für MSc. Lars Wörpel

13.07.2016

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Betriebswirtschaft zu Kiel e.V. am 25.05.2016 erhielt Herr MSc. Lars Wörpel den Preis der Förde Sparkasse für seine Masterarbeit mit dem Titel "Verkehrsoptimierung im Nord-Ostsee-Kanal". Wir gratulieren Herrn Wörpel zu dieser Auszeichnung.

NEUE VORLESUNG / NEW LECTURE: Economics and Management of Global Supply Chains

29.02.2016

Ab dem Sommersemester 2016 bieten Prof. Dr. Frank Meisel, Professur für Supply Chain Management (SCM) und Prof. Horst Raff, Ph.D., Professur für Mikroökonomik gemeinsam die neue Master-Vorlesung "Economics and Management of Global Supply Chains" an. Informationen zu dieser Veranstaltungen finden Sie hier. Die Vorlesung ist im BWL-Bereich mit den Vorlesungen "Wertschöpfungsmanagement", "Green Logistics" und "Supply Chain Management" frei kombinierbar und erweitert somit die Auswahl- und Profilierungsmöglichkeiten in der Vertiefung "Supply Chain Management".

Studentenwettbewerb der 4flow AG für Masterstudierende

22.02.2016

Die Firma 4flow AG, Berlin, hat einen Studentenwettbewerb ins Leben gerufen, zu dem alle Masterstudierenden mit Schwerpunkt Supply Chain Management oder Logistik eingeladen sind. Es geht es um die Lösung einer Fallstudie aus dem Bereich E-Commerce. Die Bearbeitung und Ergebnispräsentation ist für April/Mai 2016 geplant. Sollten Sie daran teilnehmen wollen, dann melden Sie sich bei Prof. Dr. Frank Meisel. Unterstützung durch den Lehrstuhl kann allerdings nur in begrenztem Umfang erfolgen.

Information zu OR für die alte PO im WS 2015/16

04.11.2015

Liebe Studierende der alten Prüfungsordnung,

bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Lehrstuhl auch im WS15/16 eine Klausur für die alte PO anbieten wird. Die Prüfung wird sich auf die Inhalte der ersten Semesterhälfte der aktuell laufenden, inhaltlich überarbeiteten OR-Vorlesung beziehen.

Anrechenbarkeit der Veranstaltung „Supply Chain Management“

04.11.2015

Master-Studierende, die aus der alten in die neue Prüfungsordnung (PO) gewechselt haben, und „Supply Chain Management“ (1 SWS) bereits als Pflichtveranstaltung nach der alten PO bestanden haben, können die Veranstaltung in diesem Semester aufstocken, um sie als 2 SWS-Fach nach der neuen PO einzubringen. Setzen Sie sich hierzu bitte mit Prof. Meisel in Verbindung. Beachten Sie, dass Sie sowohl in der alten als auch in der neuen PO nicht beide Veranstaltungen "Supply Chain Management" (1 SWS) und „Supply Chain Management“ (2 SWS) gemeinsam einbringen können.

Ankündigung Vorlesungen "Wertschöpfungsmanagement" und "Green Logistics", WS 15/16

05.08.2015

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Vorlesung "Wertschöpfungsmanagement" geblockt in der ERSTEN

Semesterhälfte des WS 15/16 abgehalten wird.

Die Vorlesung "Green Logistics" wird geblockt in der ZWEITEN Semesterhälfte abgehalten.

Die genauen Zeiträume finden Sie in UnivIS.

Promotion erfolgreich abgeschlossen

27.07.2015

Am Freitag, 24.07.2015, hat die ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin des Lehrstuhls für Supply Chain Management, Frau Diplom-Kauffrau Wiebke von Hoyningen-Huene, ihre Promotion zum Thema "Essays on Integrated Maintenance and Production Scheduling with Stochastic Failures and Non-Resumable Jobs" erfolgreich abgeschlossen!

DFG fördert Forschungsprojekt des Lehrstuhls für Supply Chain Management

29.06.2015

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat dem Lehrstuhl für Supply Chain Management eine Förderung des Forschungsprojekts

       "Emmissionsorientiertes Management landgebundener Güterverkehre"

bewilligt. Die Gesamtfördersumme beträgt rund 200.000,-- €. Vorraussichtliche Laufzeit des Projektes ist 2016-2018. Nähere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie am Lehrstuhl.

Preis der Förde Sparkasse für Masterarbeit am Lehrstuhl für Supply Chain Management

24.06.2015

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Betriebswirtschaft am 04.06.2015
im Hause der Basler AG in 22926 Ahrensburg hat

Herr Christoper Kulwicki für seine am Lehrstuhl für Supply Chain Management erstellte Masterarbeit mit dem Titel:

                        "Robuste Tourenplanung in der Katastrophenlogistik "

den diesjährigen Preis der Förde Sparkasse erhalten.

Neue Veröffentlichung

20.01.2015

Der Forschungsaufsatz "A follow-up survey of berth allocation and quay crane scheduling problems in container terminals" von Frank Meisel und Christian Bierwirth (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) wurde vom European Journal of Operational Research zur Veröffentlichung angenommen und steht nun zum Download bereit.