Supply Chain Management

Aktuelles

Barbara Himstedt erhält DHL-Best Paper Award 2021

17.09.2021

Frau Barbara Himstedt, Doktorandin am Lehrstuhl für Supply Chain Management, hat für den von ihr in Koautorenschaft mit Prof. Frank Meisel verfassten Forschungsaufsatz „A systematic evaluation of extensions for the shared customer collaboration vehicle routing problem“ den DHL Best Paper Award 2021 erhalten. Der Preis wurde am 16.9.2021 im Rahmen der Tagung Logistik Management 2021 verliehen, die dieses Jahr in virtueller Form abgehalten werden musste.

Der Aufsatz wurde für seine systematische Untersuchung von Erweiterungen eines Kollaborationsproblems in der Transportlogistik gewürdigt. Er wird in der Zeitschrift „Logistics Research“ der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. veröffentlicht.

Das Team der Professur für Supply Chain Management gratuliert Frau Himstedt herzlich zu diesem Preis.

Information Klausureinsichtnahme Economics and Management of Global Supply Chains

15.09.2021

Die Klausureinsichtnahme

Economics and Management of Global Supply Chains (1. PZ SS 2021)

ist für Mittwoch, den 22.09.2021, in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr vorgesehen.
Die Anmeldung erfolgt ab sofort über diese Webseite.

Die Klausureinsichtnahme erfolgt für beide Klausurteile (VWL und BWL) und wird digital über Big Blue Button durchgeführt. Der Big Blue Button Raum wird den angemeldeten Teilnehmern per Email mitgeteilt. Sollten keine Termine mehr verfügbar sein, können weitere Termine zur Auswahl angeboten werden.

Informationen zu den Klausureinsichtnahmen

08.09.2021

Die Klausureinsichtnahmen

Produktion und Logistik und Green Logistics (1. PZ SS 2021)

sind für Mittwoch, den 15.09.2021, vorgesehen.
Die Anmeldung erfolgt ab Freitag, 10.09.2021, über diese Webseite.

Die Klausureinsichtnahme wird in Raum 114, Wilhelm-Seelig-Platz 1, 1. OG,
unter Einhaltung der 3G-Regeln angeboten. Bitte loggen Sie sich zur Klausureinsichtnahme über den
an der Raumtür befestigten QR-Code in OLAT ein. Die Anwesenheitsdaten werden dann zentral unter
Einhaltung des Datenschutzes fristgerecht wieder gelöscht.

Sollten Sie am persönlichen Erscheinen gehindert sein, kann eine Person Ihres Vertrauens - mit
einer Vollmacht versehen - den Einsichtnahmetermin wahrnehmen.


Während der Klausureinsichtnahme muss durchgehend eine FFP2- oder eine OP-Maske getragen werden.

Dr. Moritz Behrend erhält Dissertationspreis der Gesellschaft für Operations Research e.V.

01.09.2021

Herr Dr. Moritz Behrend hat für seine Doktorarbeit zum Thema „Operations Management in the Sharing Economy“ den Dissertationspreis der Gesellschaft für Operations Research (GOR) erhalten. Die GOR repräsentiert ca. 1300 Mitglieder aus Wissenschaft und Praxis, die sich mit der Beforschung und praktischen Anwendung von Methoden des Operations Research befassen.

Die Dissertation von Dr. Moritz Behrend wurde von der Jury der GOR insbesondere auf Grund ihrer innovativen Thematik und der entwickelten Planungsmethoden gewürdigt. Mehrere hochrangige Publikationen resultierten aus dieser Forschungstätigkeit, die an der Professur für Supply Chain Management der CAU durchgeführt wurde.

Der Preis wurde am 1.9.2021 an Herrn Behrend im Rahmen der Jahrestagung der GOR verliehen, die dieses Jahr in virtueller Form abgehalten werden musste.

Das Team der Professur für Supply Chain Management gratuliert Herrn Dr. Behrend herzlich zu diesem Preis.

Erfolgreiche Veröffentlichung im Zuge wissenschaftlicher Forschungskooperation

16.06.2021

Die Forschungskooperation zur energieorientierten Produktionsplanung der TU Berlin (Prof. Dr. Thomas Volling und Kristian Bänsch), der Universität Hildesheim (Prof. Dr. Julia Rieck und Dr. Jan Busse) sowie der TU Chemnitz (Prof. Dr. Matthias Wichmann) mit der CAU Kiel (Prof. Dr. Frank Meisel und Sebastian Scholz) konnte in Form einer wissenschaftlichen Publikation im Journal Computers & Industrial Engineering veröffentlicht werden. Der Artikel liefert einen Literaturüberblick, der die jüngste wissenschaftliche Literatur zu umweltorientierten Entscheidungsunterstützungsmodellen analysiert und systematisiert.

Bänsch, K.; Busse, J.; Meisel, F.; Rieck, J.; Scholz, S.; Volling, T.; Wichmann, M.G.: Energy-Aware Decision Support Models in Production Environments: A Systematic Literature Review, Computers & Industrial Engineering (2021), in press, Link

Titelseite Veröffentlichung

Dr. Moritz Behrend erhält Fakultätspreis 2020 der CAU

10.06.2021

Dr. Moritz Behrend, der im Dezember 2020 seine Promotion zum Thema „Operations Management in the Sharing Economy“ erfolgreich abgeschlossen hat, erhielt am 9.6.2021 den Fakultätspreis 2020 der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Der Preis wird jährlich für die beste Dissertation jeder Fakultät vergeben. Herr Dr. Behrend erhielt den Preis auf Empfehlung der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen einer Online-Veranstaltung durch die CAU-Präsidentin Prof. Dr. med. Simone Fulda. Eine Übersicht der Forschungsarbeiten von Moritz Behrend findet sich hier.

Die Professur für Supply Chain Management gratuliert Dr. Behrend herzlich zu diesem Preis.

Dr. Moritz Behrend erhält Fakultätspreis 2020 der CAU

CAPTN-Projekt "Förde 5G" gefördert

10.05.2021

Das Bundesverkehrsministerium hat als "Mobilfunk-Schub" für Deutschland Förderungen für 5G-Projekte bewilligt. Zu diesen Projekten zählt auch das CAPTN-Projekt "Förde 5G" aus Kiel, das nun mit rund 4 Millionen Euro gefördert wird.

Die BWL-Professuren für "Supply Chain Management" und "Service Analytics" beteiligen sich an diesem Vorhaben mit der Untersuchung des Einsatzes von 5G-Mobilfunklösungen für die Hafenlogistik in Kiel.

Hier geht es zum Artikel der Kieler Nachrichten.

8.7.3

Weiterer Erfolg für die Initiative 'CAPTN Kiel'

07.05.2021

Das transdisziplinäre Projekt CAPTN Energy wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit über 250.000 Euro gefördert. Mit dieser Finanzierung erstellt ein Projektbündnis aus Forschung, Wirtschaft und Politik bis November 2021 ein Konzept für den Aufbau lokaler Wertschöpfungskette, die erneuerbare Energien für die maritime Wirtschaft erzeugen. So soll die Lücke zwischen der regionalen Gewinnung und der Nutzung erneuerbarer Energien durch maritime Verbraucher geschlossen werden. Mit dem Konzept sollen dann weitere Fördermittel zur Umsetzung der geplanten Vorhaben eingeworben werden.

Die Professur für Supply Chain Management wirkt als Bündnispartner an der Konzepterstellung mit. Hier erfahren Sie mehr: News Uni Kiel.

Yulia Anoshkina schließt Promotion erfolgreich ab

26.03.2021

Frau Yulia Anoshkina, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur für Supply Chain Management, hat am 22.03.2021 erfolgreich ihre Dissertation mit dem Titel 'Integration of Workforce Teaming and Routing' verteidigt. Weitere Informationen zur Person finden sich hier.

Dr. Yulia Anoshkina    Disputation Yulia Anoshkina 2021

Das Team der Professur für Supply Chain Management gratuliert Yulia Anoshkina zu diesem Erfolg!

Aktuelle Informationen zum Lehrstuhlbetrieb - CORONA

16.03.2021

Sehr geehrte Studierende,

aufgrund der aktuellen Lage befindet sich das Lehrstuhlteam bis auf Weiteres im Homeoffice.
Wir sind aber per E-Mail jederzeit erreichbar. Bei Bedarf nehmen Sie bitte entsprechend Kontakt per E-Mail auf.

Für Angelegenheiten, die normaler Weise in der Sprechstunde besprochen werden, vereinbaren Sie bitte einen Termin über das Sekretariat (ethel.fritz@bwl.uni-kiel.de).

Aktuelle Regelungen zu Prüfungen und Abschlussarbeiten finden Sie auf den Seiten des Prüfungsamts (Link). Das Lehrstuhlteam kann keine davon abweichenden Ausnahmen gewähren.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Homepage der CAU.

Gleiben Sie gesund!

Ihr Lehrstuhl-Team SCM

Moritz Behrend schließt Promotion erfolgreich ab

14.12.2020

Herr Moritz Behrend, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur für Supply Chain Management, hat am 4.12.2020 erfolgreich seine Dissertation mit dem Titel 'Operations Management in the Sharing Economy: Essays on the Integrated Perspective of Item-sharing and Crowdshipping' verteidigt. Weitere Informationen zur Person finden sich unter https://www.scm.bwl.uni-kiel.de/de/team/ehemalige-mitarbeiter/dr-moritz-behrend/moritz-behrend.

Disputation Behrend

Das Team der Professur für Supply Chain Management gratuliert Moritz Behrend zu diesem Erfolg!

M. Sc. Barbara Himstedt ausgezeichnet mit dem Preis der Förde Sparkasse

02.12.2020

Die Gesellschaft für Betriebswirtschaft zu Kiel e.V., getragen von den Professorinnen und Professoren des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Christian-Albrechts-Universität, ihren korporativen und persönlichen Mitgliedern sowie zahlreichen Förderern zeichnet jährlich im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung die besten drei Masterarbeiten des Instituts für Betriebswirtschaftslehre mit Geldpreisen aus. Den mit 1.000 € dotierten Preis der Förde Sparkasse erhielt in diesem Jahr die wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur für Supply Chain Management, Frau Barbara Himstedt. Weitere Informationen finden Sie hier

himstedt

Das Team der Professur gratuliert Frau Himstedt zu der Auszeichnung!

Deutsch-Norwegische Forschungskooperation erneut erfolgreich

14.12.2020

Die Forschungskooperation um die Herren Prof. Dr. Frank Meisel und Moritz Behrend (beide CAU Kiel) sowie die Professoren Kjetil Fagerholt und Henrik Andersson (beide NTNU Trondheim, Norwegen) forschen zum Operations Management in der Sharing Economy. Die Ergebnisse der Forschung wurden kürzlich in einer weiteren Publikation im European Journal of Operational Research veröffentlicht. Der Forschungsschwerpunkt lag diesmal auf der Entwicklung einer Entscheidungsunterstützung für eine vorausschauende Zuordnung von angebotenen Gegenständen zu nachfragenden Nutzern.

Behrend, M.; Meisel, F.; Fagerholt, K; Andersson, H.: A multi-period analysis of the integrated item-sharing and crowdshipping problem, European Journal of Operational Research, accepted for publicationLink to paper

Deckblatt der Veröffentlichung

Vorstellung von ‚CAPTN Kiel‘ auf der ‚Digitalen Woche 2020‘

21.10.2020

Die Initiative CAPTN Kiel widmet sich in einem großen Forschungsverbund verschiedenen Projekten zur Verbesserung der Mobilitätssituation in der Stadt Kiel und ihrem Umland. Das Teilprojekt CAPTN Future widmet sich dabei insbesondere der Autonomisierung der Fährverkehre auf der Kieler Förde und deren Anbindung an die weiteren Mobilitätssysteme der Stadt Kiel. Hierzu wird derzeit die Förderung eines sogenannten "Zukunftsclusters" durch das BMBF beantragt. Das Institut für BWL ist an diesem Vorhaben mit den Professuren für Service Analytics (Prof. Dr. Catherine Cleophas), Technologiemanagement (Prof. Dr. Carsten Schultz), Marketing (Prof. Dr. Stefan Hoffmann) und Supply Chain Management (Prof. Dr. Frank Meisel) beteiligt.

Die Inhalte von CAPTN Kiel und CAPTN Future wurden auf der Digitalen Woche 2020 unter Beteiligung der BWL-Professoren Carsten Schultz und Frank Meisel präsentiert. Das Video zum Vortrag finden Sie hier: Link zum Video

 

 

Online Interview with Gebr. Heinemann: How are you dealing with the COVID-19 pandemic?

24.06.2020

Gebr. Heinemann is located in Hamburg, Germany, and provides as an international wholesaler a critical link between the consumer goods industry and the travel retail market. From a vast portfolio of high quality consumer goods, they directly supply tailor-made ranges to clients at airports, aboard aircraft and ships, and at border crossings. During the COVID-19 pandemic, the company's demand has been struck as never before. In this interview, Erik Petruschke, Deputy Head of the Department for Customs and Quality Management at Gebr. Heinemann, provides interesting insights into how the company approaches the pandemic. He is interviewed by Frank Meisel, Professor of Supply Chain Management at Kiel University. 

The video is provided in OLAT (only accessible for students and staff of the CAU): https://lms.uni-kiel.de/url/RepositoryEntry/3484418117

 

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem News-Archiv

Hier geht es zu unserem News-Archiv.