Supply Chain Management

Bachelorseminar zum SCM (künftig: Seminar zum Produktions- und Logistikmanagement)

Kurzzusammenfassung

Das Bachelorseminar widmet sich grundlegenden Problemstellungen aus den Bereichen Produktion, Logistik, Supply Chain Management und Operations Research. Die Studierenden erhalten Aufgabenstellungen, die sie selbständig nach wissenschaftlichen Maßstäben bearbeiten. Die Ergebnisse werden in schriftlichen Hausarbeiten und mündlichen Präsentationen dokumentiert. Das Seminar bereitet hierdurch direkt auf die Erstellung der Bachelor-Thesis vor. Konsultationen mit LehrstuhlmitarbeiterInnen dienen der Sicherstellung des Lernerfolgs. Die Präsentation der gewonnenen Ergebnisse und die Beteiligung an Diskussionsrunden stärken darüber hinaus die kommunikativen Fähigkeiten der Studierenden.

Lehrinhalte

Das Seminar widmet sich wechselnden Oberthemen aus den Bereichen Produktion, Logistik, Supply Chain Management und Operations Research. Die konkreten Themen eines Seminars werden gesondert angekündigt.

Lernziele

  • Die Studierenden können sich durch eine eigenständig durchgeführte Literaturrecherche in ein vorgegebenes Thema einarbeiten
  • Die Studierenden sind in der Lage, allein und auch im Team die vorgegebene Fragestellung zu bearbeiten
  • Die Studierenden können ihre gewonnenen Erkenntnisse in einer nachvollziehbaren und sorgfältig verfassten Hausarbeit schriftlich darlegen
  • Die Studierenden können ihre gewonnenen Erkenntnisse in verständlichen Vorträgen präsentieren
 

 

Literatur

  • Einstiegsquellen zu den Seminarthemen werden im Vorfeld des Seminars bekannt gegeben. Weitere themenrelevante Literatur wird als Bestandteil der Seminararbeit selbständig durch die Studierenden recherchiert.